Von der Blüte bis zur süßen Frucht

Die Erdbeerernte beginnt Anfang Mai und endet Mitte Juli. Die Erdbeeren wachsen auf Ackerflächen, ganz nah an unserem Hof.  Die Erdbeerpanzen und Erdbeerfelder werden täglich begutachtet und gepflegt. Um möglichst früh ernten zu können, bauen wir Erdbeeren auch geschützt im Folientunnel an. Hier reifen die Früchte früher, weil sie durch die Folie vor Wind und Kälte geschützt werden. Außerdem gibt es im Folienhaus sogar eine Fußbodenheizung. Durch diese Wärme können die Erdbeeren noch besser wachsen und reifen. Wir bauen als Hauptsorte Darselect (80%) an, die besonders gut schmeckt, aromatisch ist, duftet und mit ihrer schönen roten Farbe gut aussieht.
Ein Teil der Erdbeerfelder wird mit Fließ abgedeckt, um die Pflanzen zu schützen. Dann gibt es Erdbeerfelder, auf denen die Erdbeerpflanzen mit Stroh zugedeckt werden. Das Stroh bewirkt eine Wachstums- und damit Ernteverzögerung, um möglichst lange Erdbeeren anbieten zu können.

Erdbeerpflückfeld: Besuchen Sie auch unser gut ausgeschildertes Erdbeerfeld und ernten Sie selbst. Hier bekommen Sie Ihre eigene Erdbeerreihe. So können Sie Erdbeeren pflücken, wo vorher noch kein anderer geerntet hat. Also erste Wahl!
"Frisch, fruchtig - echt Senne" enten ganz nah.

Geöffnet ca. Anfang Juni bis Mitte Juli,
Montag bis Samstags 8.00 - 18.00 Uhr, Sonn- und Feiertags 8.00 - 12.00 Uhr. 

 

Gabi und Peter Aschof
Paderborner Straße 15,
33758 Schloß Holte-Stukenbrock
Telefon: 05207/5404

Öffnungszeiten
Hofladen:
Tägl. 8:00 - 19:00 Uhr.
An Sonn- und Feiertagen: 8:00 - 18:00
Selbstpflückfeld:
Tägl. 8:00 - 19:00 Uhr.
An Sonn- und Feiertagen: 8:00 - 13:00